Euer Euro für starke Soldatenfamilien

Wenn viele einen Euro geben, können wir viel bewegen!

 

 

Seit 2019 stehen unsere Spendenboxen aus Pappe oder Acryl in Militärpfarrämtern, Dienststellen der Bundeswehr, Kasinos, sie gehen mit auf Veranstaltungen des Familienteams der KAS und der KAS Regionalbetreuer, sie sind bei Gottesdiensten, sie fahren mit nach Lourdes und ...

Wir möchten in dieser auf Dauer angelegten Spendenkampagne möglichst viele Menschen erreichen und sie dazu bewegen, uns einen Euro für die Familienarbeit in der Bundeswehr zu geben. Bereits im ersten Jahr konnten damit fast 10.000€ an Spenden eingeworben werden.

 

 

 

 

 

 

Wir suchen nach weiteren Möglichkeiten, wo wir unsere Spendenboxen aufstellen können. Wenn Sie eine Veranstaltung (Spendenbox aus Pappe) in den Dienst der Soldatenfamilien stellen möchten oder eine Möglichkeit haben, eine unserer Acrylboxen an einem Ort mit Publikumsverkehr dauerhaft aufzustellen, nehmen Sie bitte unbedingt mit uns Kontakt auf!